Mohamed Khalifa
Das Wichtigste
Hintergrund
Für Skeptiker
English/Italiano
Impressum
Links
Forschungsstudie
Studie

Heilen ohne zu schaden
Wachstum ist möglich

Operationen helfen Leben retten.

Operationen helfen uns, doppelt so alt zu werden wie vor 100 Jahren.

Operationen sorgen dafür, dass wir nach Verletzungen wieder unsere Bewegungsfähigkeit zurückerhalten.

Operationen aber sind nicht
immer nötig,
sagt Mohamed Khalifa.

Mohamed Khalifa

Verantwortlich für den  Inhalt dieser Seiten ist Gisbert Niederführ (Hermannstraße 30/1, 73650 Winterbach gniverlag@online.de),
der Mohamed Khalifa und seine Arbeit seit Jahren begleitet.

MOHAMED KHALIFA ARBEITET DERZEIT AN AKTUELLEN FORSCHUNGSPROJEKTEN DER KHALIFA - THERAPIE:

EINE PRAXISTÄTIGKEIT IST U. A. DESHALB DERZEIT NICHT MÖGLICH.

NEUE INFORMATIONEN GEBEN WIR AUF DIESER HOMEPAGE BEKANNT.

Wenn die Praxis wieder geöffnet werden kann, wird
Mohamed Khalifa nur noch Knieverletzungen behandeln

 

HERR KHALIFA MÖCHTE AUF DIESEM WEG INFORMIEREN, DASS ES KEINE SCHÜLER GIBT, DIE BEI IHM GELERNT HABEN. DAS IST AUS VERSCHIEDENEN GRÜNDEN NICHT MÖGLICH UND WIRD AUCH KÜNFTIG NICHT MÖGLICH SEIN.
DESHALB GIBT ES JETZT DIE FORSCHUNG, DIE VIELEN THERAPEUTEN IN NAHER ZUKUNFT INFORMATIONEN ZUGÃNGLICH MACHEN WIRD, DIE EINE ÄHNLICHE ARBEITSWEISE ERMÖGLICHEN

Mohamed Khalifas Arbeit wurde  wissenschaftlich untersucht. „Effektivitätsprüfung einer nicht-invasiven Therapiemethode (Khalifa-Therapie) bei rupturiertem vorderen Kreuzband im Knie mittels Funktionstests und MRT“ heißt die Studie von Dr. Michael Ofner.

Lange hat’s gedauert, doch jetzt (Februar 2014) veröffentlicht und zwar bei Hindawi Publishing Corporation, Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine
 

Mittlerweile gibt es  bereits eine weiterführende Forschung mit ersten Ergebnissen (in Englisch).

Hier ist der Bericht von Professor Dr. Gerhard Litscher, veröffentlicht im North American Journal of Medical Sciences, May 2013

Und hier gibt’s Auszüge in Deutsch

Studie von Halb, Ofner, Szilagyi,  Sandner-Kiesling

Zweite Studie von Litscher, Ofner, Litscher, August 2013

         NEU!

Heilen nur mit den Händen nun auch als günstiges E-Book

und die direkte Fortsetzung:

Neandertals Ermittlungen

  


 

Shinya Yamanaka und John Gurdon haben den Medizin-Nobelpreis 2012 erhalten,weil ihnen wegweisende Erkenntnisse zur Rückprogrammierung von gewöhnlichen Körperzellen zur Stammzellen gelungen ist. Auch Mohamed Khalifa löst bei seiner Arbeit einen Prozess aus, der Bindegewebszellen zu embryonalen Bindegewebszellen  dedifferenziert, so dass sie wieder zu allen möglichen anderen Zelltypen  werden können.

Immer geht es um Regeneration.

Besuchen Sie den Blog
Heilen statt reparieren -
Neue Wege in der Medizin

Tolles Buch, in dem auch über Mohamed Khalifa berichtet wird

 

Boris Becker war bei ihm, Roger Federer, Sergej Bubka und auch Andreas Goldberger. Franziska van Almsick behandelte er nach ihrem Bandscheibenvorfall, ein halbes Jahr später holte sie fünf Goldmedaillen bei den Schwimm-Europameisterschaften in Berlin und schwamm einen Weltrekord. Auf ihrer Internetseite (www.franzi.de) bedankt sie sich ausdrücklich bei Mohamed Khalifa.
Seit über 30 Jahren heilt der Ägypter (Jahrgang 1947) im österreichischen Hallein schwierigste Muskel- und Gelenkverletzungen nur mit den Händen.

Das Kreuzband gerissen, mit Krücken in die Praxis, ohne nach Hause und am nächsten Tag auf den Trainingsplatz. Das klingt unglaublich und ist doch Tausende Male geschehen. Der Ägypter im österreichischen Hallein  heilt schwierigste Sportverletzungen (orthopädische Verletzungen) ohne Operation, nur mit seinen Händen. Und er geht einen neuen Weg in der Medizin. Was der beinhaltet, sehen Sie auf der Seite “Eine neue Sicht”.

Außerdem finden Sie hier.

Einen kleinen Beitrag über
Wirklichkeit und Realität, der es Ihnen leichter macht, sich mit etwas scheinbar Unmöglichem auseinanderzusetzen

  • Die Beschreibung zweier Bücher, die erklären, wie Mohamed Khalifa heilt  (nebst Auszügen aus den Büchern)
  • Stimmen von Patienten (auch Prominenten) zu Mohamed Khalifa
  • Beispiele zur These Mohamed Khalifas, operierte und damit nicht geheilte Verletzungen bedingen immer wieder neue Folgeverletzungen
  • Die Möglichkeit, Ihre Meinung zu Mohamed Khalifa auszudrücken
  • Die ersten Ergebnisse eines Forschungsprojektes über Mohamed Khalifa

Wer Fragen hat, mailt bitte an gniverlag@online.de. Das gilt auch für Kommentare zu Mohamed Khalifa, die unter den Stimmen veröffentlicht werden können.

1&1 DSL